Bäder in Deutschland

Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Hessen Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Thueringen Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Sachsen-Anhalt Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Hamburg Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Hamburg Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Bremen Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Bremen Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Niedersachsen Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in NRW Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Saarland Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Rheinland-Pfalz Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Baden-Württemberg Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Bayern Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Sachsen Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Berlin Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Brandenburg Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Mecklenburg-Vorpommern Thermen, Saunen, Erlebnisbäder in Schleswig-Holstein

Thermen, Erlebnisbäder, Saunen der Bundesrepublik Deutschland

Navigation

Bundesländer
Europa
Regionen

Bäder mit höchsten Detailbewertungen in NRW

-ich komme wieder- Empfehlungen in NRW

Suche

  • 08Mrz

    „.. In dieses Becken führt die 50 Meter lange Großwasserrutsche. Sie endet in einem großen Rutschensofa. Ein Riesenspaß nicht nur für die Kinder! Das Erlebnisbecken, mit einer Wasserfläche von ca. 180 qm, ist durch einen Schwimmkanal mit dem Vierjahreszeiten-Becken außen verbunden. Die Wassertemperatur beträgt angenehme ca. 30°.Entspannen Sie sich im Warmsprudelbecken bei einer Wassertemperatur von ca. 36°. ..“

    ERFTLAGUNE Vierjahreszeiten-Bad

    50170 Kerpen
    Bruchhöhe 20

    Telefon:
    +49 (0)2273/98720-0

     

    Ich komme wieder. Ein Besuch ist empfehlenswert!

    GD Star Rating
    a WordPress rating system

    bisherige Detailbewertungen – Geben Sie Ihre Bewertung ab!

    GD Star Rating
    a WordPress rating system

    (5 Sterne für neutral, 1 Stern für schlecht, 10 Sterne für spitze)
    (alle Reihen ausfüllen, damit Speichern möglich ist)

    Angebote:

    Badelandschaft, Saunawelt, Wellness, Fitness

    Detailinformation:

    Badewelt:

    Erlebnisbecken (ca. 180 qm), Prickelnde Unterwasser-Massagedüsen, Massagebänke, 25 Meter Sportmehrzweckbecken (318 qm), 1-m-Brett, 3-m-Sprungplattform, Schwimmkanal ins Aussenbecken, Solebecken, Unterwasserscheinwerfer,

    Saunawelt:

    vorhanden

    Wellness:

    Sonnenbänke im Sauna- und Badebereich, Aromaöl-Massage, Klassische Rückenmassage

    Massage(Termine anfragen):

    Aromaöl-Massage, Klassische Rückenmassage, Manuelle Lymphdrainage

    Rutschen:

    50 Meter lange Großwasserrutsche,

    Wassertemperatur:

    Erlebnisbecken (30°), Warmsprudelbecken (36°), Sportmehrzweckbecken (28°), Aussenbecken (30°), Solebecken(32°), Planschbecken im Aussenbereich (30°)

    Kinder:

    Rutschensofa, Kleinkinderbecken, Spritztier, Kleinrutsche, Babywickelraum, Planschbecken im Aussenbereich (30°)

    Kurse:

    Wassergymnastik, Aquajogging, Abnahme von Schwimmabzeichen

    Events, Varanstaltungen

    Hawaiianische Saunanacht, Romantisches Vollmondschwimmen etc

    Gastronomie:

    Kiosk, Café-Snackbar „Laguna“

    Öffnungszeiten:

    sind auf der Website zu erfragen

    ERFTLAGUNE Vierjahreszeiten-Bad

    ERFTLAGUNE Vierjahreszeiten-Bad, 6.6 out of 10 based on 1 rating

    Posted by admin @ 11:17


Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Beachte: Kommentar Moderation ist aktiviert und kann deinen Kommentar verzögern.



Bad - Kurzdefinitionen

  • Sauna: Egal welche Art von Sauna es ist (Banja, Hamam, römisches Dampfbad, ..) Es geht ums Schwitzen sowie die wiederholten Anwendungen danach.
  • Erlebnisbad: Ein Erlebnisbad bietet vor allem Action. Völlig verrückte Rutschen, Whirlpools, Wildwasserkanäle. Hier wird der Tag nie langweilig. Es gibt immer etwas Neues zu entdecken.
  • Freizeitbad: Ein Freizeitbad hat von allem etwas. Hier kann sich die ganze Familie den ganzen Tag aufhalten. Aber auch jemand der einfach nur Schwimmen will, fühlt sich hier wohl.
  • Therme: Die Therme ist das richtige für jeden, der sich erholen möchte. Einfach viel Zeit verbringen mit dem Element Wasser in den verschiedenen Temperaturen. Die Kombination mit der Sauna gehört natürlich auch dazu.
  • Schwimmbad: Das klassische Schwimmbad ist immer noch gefragt. Ohne Firlefanz einfach ins Becken springen und seine Bahnen schwimmen.
  • Wellness: Die Einzelbetreuung des Gastes spielt eine große Rolle. Massagen, Hautanwendungen sollten möglich sein. Wohlfühlen auf hohem Niveau.
  • Thermalbad: Hier liegt der Schwerpunkt auf dem Gebiet Gesundheit. Fango - Packungen, Solebäder, Wasseranwendungen sollten hier möglich sein.